Unfortunately, this content is not available in your language

This content is in one language only, We are already working on integrating a translation application.

Bin ich zu alt, um online zu flirten?

Bin ich zu alt, um online zu flirten? • Was Neulinge im Cyberspace wissen müssen.

Bist du über 50 und wieder Single? Willkommen auf dem Flirtboden. Auch wenn Sie früher früher ausgegangen sind - heutzutage wartet die Liebe eher im Internet auf Sie. Aber was ist der beste Weg zum virtuellen Flirten? Haben Sie keine Angst vor Online-Versuchungen.



Wenn Sie erst vor kurzem Single waren und über 50 Jahre alt sind, können Sie darüber nachdenken, wie sehr sich das Flirten in den letzten Jahren verändert hat. Die Chance hatte einen Tag. Stattdessen scheint sich die ganze Welt auf das Internet zu verlassen, um einen Partner zu finden. Aber was ist, wenn Sie keine Erfahrung mit virtuellem Flirten haben?


Flirte keine Illusionen


Wer beide Füße am Boden hat, hat oft genaue Vorstellungen. Dies gilt auch für die Suche nach einem Partner. Daher scheint das Internet für viele Menschen auf den ersten Blick ideal zum Flirten zu sein. Die Auswahl potenzieller Flirtpartner verleitet Sie auch dazu, Ihre eigenen Bedürfnisse ins Unendliche zu verwandeln. Es ist leicht, vom Traumprinzen gefangen zu werden: Der nächste ist immer besser. „Wenn Sie beim Online-Flirten zu spezifische Bilder im Kopf haben, können Sie leicht Ihr Glück verpassen“, betont Bildberaterin Martina Berg. Der Münchner hat seinen Partner vor zwei Jahren über eine Website kennengelernt. Der Mann war einige Jahre älter als Martina Bergs Ideal. "Er hat mich auf seine altmodische Weise mit seinen E-Mails umworben. Er hat endlich seine Flirtklasse gewonnen."


Klar angeben!


Abweichungen von Ihren eigenen Richtlinien für die Suche nach einem virtuellen Partner sind nicht unbedingt willkürlich, sagt Martina Berg. "Bevor du online flirtest, musst du deine eigenen Kriterien überprüfen. Was ist mir an der Liebe wirklich wichtig, was ist an zweiter Stelle?" Martina Berg, die seit Jahren eine erfolgreiche Unternehmerin ist, war sich klar: "Ich möchte einen Mann, der wie ich Erfolg schätzt und in meine Umgebung passt. Ob ein Prinz, der ein paar Jahre älter oder ein paar Zentimeter kleiner ist als mein Traum, das hier mag für oberflächliches Flirten wichtig sein, aber nicht für die Begleiterin meines Lebens. “Martina Berg berücksichtigte nicht die Tatsache, dass sie mit ihren Behauptungen Ende vierzig schlechtere Karten hat.„ Ich habe vielleicht länger gesucht als andere, aber das war wirklich das Richtige.


Besser mit einem professionellen Foto flirten


Um Menschen zu gefallen, die zu ihrem eigenen Lebensplan passen, gilt das Gleiche für das Online-Flirten: den gut präsentierten Partykampf. "Wenn Sie im Urlaub einen Selbstauslöser verwenden und das Foto dann online schalten, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie nur mit sich selbst flirten können", sagt Stilexperte Berg. Er berät viele gute Männer und Frauen, die wieder liebevoll Gas geben wollen. "Die Qualität des Fotos ist genauso wichtig wie die Kleidung und das Make-up. Die Aufführung sollte die Vorteile hervorheben, anstatt die Jugend künstlich zu simulieren." Die Frage ist immer: Was möchten Sie mit Ihrem Foto sagen?


Ihre Persönlichkeit ist wichtig!


Niemand muss sich anziehen, stattdessen geht es darum, den richtigen Lebenspartner mit Ihrem eigenen Aussehen anzusprechen. Das kleine schwarze Kleid ist sportlich, der Wanderer ist ein Rocker - hier sind sicher schlechte Leute zum Flirten. „Spätestens beim ersten Date können Sie feststellen, ob Ihr Selbstporträt authentisch ist“, sagt Bildberater Berg. Dies gilt auch für das Profil. Vermeiden Sie häufige Stellen in Beschreibungen. Wer möchte nicht den Sonnenuntergang mit einem Glas Rotwein und einem Paar im Arm beobachten? "Es ist am besten, Ihre Ideen, Zeit miteinander zu verbringen, realistisch zu beschreiben. Wer abends lieber kuschelt, sollte nicht in Marathons toben, nur weil der Sport beim Flirten gut aufgenommen zu werden scheint", sagt Martina Berg. Er spricht aus eigener Erfahrung. Die Persönlichkeit selbst zahlte sich beim virtuellen Flirten aus: Er lebte seit zwei Jahren glücklich mit seinem Partner zusammen.